BLOG

In unserem Blog finden Sie aktuelle und interessante Fachartikel zum Thema Open Source, IT Netzwer, Software, Security und mehr. Mit uns bleiben Sie immer top informiert!

IT Beratung auf Verständlich anstatt IT Kauderwelsch

Ein Mitarbeiter Ihres IT Dienstleisters versucht Ihnen gerade verständlich zu machen, „dass ihre installierten proprietären Dienste zu viel RAM benötigen, das mache ihren Client unperformant. Es wäre ratsam gewisse Applikationen in die Cloud auszulagern“. Schmunzeln Sie nicht, das ist bittere Realität. Nirgendwo anders wird mit Kürzel, Fachausdrücken und Wortgebilden nur so um sich geworfen wie in der IT Branche. Auf Außenstehende wirkt das fast wie eine Art Geheimsprache. [pullquote align=“left“]Die IT Branche konstruiert, kapert und produziert gnadenlos neue Begriffe.[/pullquote] Egal ob aus der griechische Mythologie entlehnt, bei Captain Kirk & Co ausgeliehen oder in den kreativen Köpfen einer findigen Marketingagentur gebrainstormt, die IT Welt schreckt vor keinem noch so unmöglichem Wortungetüm zurück. Jedes Jahr wird auf zahlreichen Blogs im Internet über das „IT Unwort des Jahres“ abgestimmt.

Diese Entwicklung hat eine Elektronikkette in ihrer laufenden Marketingkampagne punktgenau thematisiert. Mit dem Claim: „Sie sprechen kein Technisch? Bei uns gibt’s Beratung auf Verständlich!“ wird genau diese sprachliche Parallelwelt auf die Schaufel genommen. Klartext mit dem Kunden reden anstatt sich hinter abstrakten Fachtermini und leeren Worthülsen zu verschanzen lautet die Devise. Klar suggeriert das Aneinanderreihen von Fachvokabular eine gewisse Expertise, nur was nützt das Abbrennen dieser floskelartigen Nebelkerzen wenn sich der Kunde damit nicht zu recht findet.

Mit dieser sprachlichen Herausforderung haben viele – vor allem Kunden – in der IT Branche zu kämpfen. Sie sehnen sich nach IT Spezialisten mit kommunikativen Fähigkeiten, um technisch komplexe Sachverhalte so zu erklären, dass sie der „Ottonormal-User“ versteht. Fachausdrücke, Leistungsmerkmale und Zusammenhänge in die Sprache des Kunden zu übersetzen und  in anschauliche Bilder zu verpacken ist unabdingbar, will man verstanden werden. Erst dann sprechen IT Berater und Kunde dieselbe Sprache.

Für IT Berater und Spezialisten wird es darüber hinaus auch immer wichtiger über den fachlichen Horizont hinaus zu denken. Es gilt die Lage des Kunden in seiner Gesamtheit zu begreifen. Betriebswirtschaftliche Zusammenhänge, unternehmerische Prozesse sowie soziales Verhalten und Handeln zu verstehen. Eben das große Bild zu erfassen. IT Lösungen müssen letztendlich Wert im Unternehmen schaffen, idealerweise einen Wettbewerbsvorteil mit sich bringen. Dies ist der Anspruch an smarte IT-Lösungen und dies ist die Erwartungshaltung gegenüber professioneller IT Beratung. IT Beratung auf Verständlich, der „Ottonormal-User“ dankt’s.

An dieser Stelle vielen Dank an meinen Kollegen Thomas Krausse für die Wortkreation „Ottonormal-User“ womit sich der Kreis dieses Themas elegant schließen lässt 😉

Sie möchten mehr erfahren?

Dann nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf. Gerne beantworten wir Ihnen alle Fragen.

Interessiert?

Dann nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf. Gerne beantworten wir Ihnen alle Fragen.