• IT Netzwerke

    Wir betreuen die IT Netzwerke von Unternehmen, dort wo alles zusammenläuft.
    Eine professionelle Betreuung ihrer IT Netzwerke ist die Grundlage Ihres Geschäftserfolges.

Social Media Update im eco.nova

Office Cibex • 12. September 2012 • 0 Kommentare

Im Artikel „Social-Media-Update: Warmer Geldregen oder eiskalter Kritiksturm“ der September Ausgabe des Wirtschaftsmagazins eco.nova wurden Tiroler Marketingexperten nach deren Einschätzung gefragt. In diesem Zusammenhang durfte ich Möglichkeiten der Online Werbung am Beispiel Facebook und Google AdWords erklären.

Ein Auszug aus dem Artikel:

Weltweit zählt Facebook rund 900 Millionen User, 2,8 Millionen davon in Österreich. Damit tummeln sich viele potentielle Kunden in dem beliebten Netzwerk. Ein misslungener Börsengang, Datenschutzmängel und Berichte über so genannte „Shitstorms“ sorgten in der Vergangenheit allerdings immer wieder für negative Schlagzeilen. Dabei können soziale Netzwerke gewinnbringend genutzt werden: Allerdings braucht es dafür entsprechendes Know-how und insbesondere Sicherheitsaspekte müssen unbedingt berücksichtigt werden.

Facebook ist mit rund 2,8 Millionen Usern das wichtigste soziale Netzwerk in Österreich. Tiroler Marketingexperten sehen daher Facebook und andere Social Networks als wichtige Bausteine einer professionellen und ertragreichen Marketingstrategie. Für die Social-Media-Expertin der ICC Werbeagentur, Caroline Holzknecht, gibt es daher für Unternehmen nur zwei Möglichkeiten: „Facebook gezielt einzusetzen oder zu vergessen. Wer den durch die sozialen Netzwerke verursachten revolutionären Umbruch nicht erkennt, verspielt seine geschäftliche Zukunft. Was jedoch benötigt wird, ist das entsprechende Know-how.“ Für die Marketingexpertin steht dementsprechend auch außer Frage, dass mit sozialen Netzwerken Geschäft generiert werden kann. „Da ist die Antwort zu eindeutig und lautet ja. Es geht um die Frage: Wie wird Business über soziale Netzwerke generiert? Wir verkaufen für unsere Kunden seit ca. zwei Jahren Hotelbuchungen und Dienstleistungen, generieren Spenden für eine soziale Institution, rekrutieren Mitarbeiter, finden Partner und Lieferanten etc.“ Auch wenn es möglich ist, soziale Netzwerke gewinnbringend zu nutzen, so ist es schwierig, den genauen Ertrag aus dem investierten Kapitel (return of investment) zu berechnen. Ein Grund dafür ist, dass nur selten Geschäfte direkt in Facebook getätigt werden. Auch wenn es inzwischen möglich ist, Shops direkt in den Facebook-Auftritt eines Unternehmens zu integrieren, ist ein direkter Verkauf nicht das primäre Ziel. „Es geht nicht darum, ein Geschäft wirklich in Facebook abzuschließen. Soziale Netzwerke sind häufig eine Vorhut zum Marktplatz. Vergleichbar mit einem Passspieler im Fußball“, erklärt Holzknecht. Ob ein Facebook-Auftritt oder die Präsenz in anderen Social Networks wirklich auf ein Produkt aufmerksam machen, kann allerdings schon gemessen werden. „Dafür gibt es entsprechende Programme, die aufzeigen können, wie viele Kontakte es vor einem Abschluss gegeben hat.“

Wichtige Werbemöglichkeit

Auf Facebook wird natürlich nicht jeder Fan gleich zum Kunden. Da allerdings ein Großteil der rund 2,8 Millionen User in Österreich zwischen 18 und 34 Jahre alt ist, wird das bekannte Netzwerk zu einer wichtigen Werbeplattform. „Gerade Facebook bietet mit Facebook Ads eine interessante Online-Werbemöglichkeit. Die grundlegende Methodik von Facebook-Werbung funktioniert ähnlich wie bei Google Ad Words. Beide sind Pay-per-Click-Werbemodelle“, erklärt Markus Kristandl von dem Tiroler IT-Dienstleister cibex gmbh. „Die Zielgruppe kann durch Targeting-Optionen sehr direkt erreicht werden. Facebook-Werbung erscheint allerdings ausschließlich innerhalb des Facebook-Netzwerkes. Man bewirbt entweder seine externe Website oder seine eigene Facebook-Page.“

Den vollständigen Artikel finden Sie in der Printausgabe bzw. in unserem Pressebereich.

Bildnachweis: eco.nova

Sie möchten mehr erfahren?

Dann nehmen Sie jetzt KONTAKT mit uns auf. Gerne beantworten wir Ihnen alle Fragen.

Kommentar verfassen:

Erforderliche Felder sind mit * markiert. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.






Facebook Hilfe TeamViewer AnyDesk

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen